Schnellsuche   
   

Klee Wyck in der taz besprochen zurück

Katharina Granzin schrieb in der taz vom 11. Januar über Emily Carrs Buch Klee Wyck - die, die lacht.

"Emily Carrs Stil ist von radikaler Schlichtheit. Eine ihrer Regeln lautete: 'Verwende nie ein großes Wort, wenn ein kleines genügt.' Ihre Erzählungen sollten vor allem 'wahr' sein. Gerade ihre Lakonie macht Carrs literarische Reportagen sehr zeitlos und verleiht der in ihnen geschilderten Realität große, eindrucksvolle Unmittelbarkeit."
Katharina Granzin, taz, 11. Januar
____

Emily Carr
Klee Wyck. Die, die lacht
Das kulturelle Gedächtnis, ISBN 9783946990376, € 20,00

     
Einträge pro Seite: 
  Carr,Emily:
Klee Wyck. Die, die lacht
Das kulturelle Gedächtnis
ISBN 9783946990376

EUR 20,00

   In den Warenkorb legen

Ab sofort ist eine große Anzahl an Vorschauen für Frühjahr 2021 unter Vorschauen verfügbar.

Viele Vorschauen sind auch auf VlB-TIX verfügbar: bitte folgen Sie den angegebenen Links.

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:


aktueller PPP-Newsletter


Neu bei Prolit

 

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket 

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.700 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.