Schnellsuche   
   

MOZ stellt Buch über Fontane und Hauptmann vor zurück

Am 1. Januar schrieb Boris Kruse in der Märkischen Oderzeitung über den Band Theodor Fontane, Gerhart Hauptmann und die vergessene Moderne.

Theodor Fontane und Gerhart Hauptmann gelten gemeinhin als herausragende Vertreter der Epochen Realismus und Naturalismus. Eine Reihe von Experten setzt die beiden Autoren nun in Beziehung zur Moderne. Dabei wird deutlich, dass viele Ausdrucksweisen und Stilmittel des frühen 20. Jahrhunderts bereits in den Jahrzehnten zuvor angelegt waren. Ohne Konflikte ging das nicht ab."
Boris Kruse, Märkische Oderzeitung, 1. Januar
____

de Bryun / Ploetz / Rohlfs (Hg.)
Theodor Fontane, Gerhart Hauptmann und die vegessene Moderne
Quintus-Verlag, ISBN 9783947215799, € 30,00

     
Einträge pro Seite: 
  de Bryun/Ploetz/Rohlfs (Hg.):
Theodor Fontane, Gerhart Hauptmann und
vbb / Quintus-Verlag
ISBN 9783947215799

EUR 30,00

   In den Warenkorb legen

Ab sofort ist eine große Anzahl an Vorschauen für Frühjahr 2021 unter Vorschauen verfügbar.

Viele Vorschauen sind auch auf VlB-TIX verfügbar: bitte folgen Sie den angegebenen Links.

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:


aktueller PPP-Newsletter


Neu bei Prolit

 

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket 

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.700 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.