Schnellsuche   
   

News der Webline Seite als RSS-Feed

Das ferne Feuer im Literarischen Quartett ...mehr  

Amy Waldmans Roman Das ferne Feuer wurde am 26. Februar im Literarischen Quartett sehr gut besprochen.

Amy Waldman
Das ferne Feuer
Schöffling & Co., ISBN 9783895611681, € 26,00
01.03.2021

Süddeutsche Zeitung bespricht Glückliches Ende ...mehr  

Am 25. Februar gab es einen schönen Buchtipp zu Isaac Rosas Buch Glückliches Ende in der Kulturbeilage der Süddeutschen Zeitung.
Elke Heidenreich empfahl das Buch außerdem am 28. Februar auf WDR 4.

Isaac Rosa
Glückliches Ende
Verlagsbuchhandlung Liebeskind, ISBN 9783954381241, € 22,00
01.03.2021

Perfect Storm von SZ besprochen ...mehr  

Bernd Graff hat in der Süddeutschen Zeitung vom 26. Februar Dirk Reinhardts Buch Perfect Storm rezensiert.

Dirk Reinhardt
Perfect Storm
Gerstenberg Verlag, ISBN 9783836960991, € 18,00
01.03.2021

NZZ stellt Insel der verlorenen Erinnerung vor ...mehr  

Yoko Ogawas Roman Insel der verlorenen Erinnerung wurde am 28. Februar in der Bücherbeilage der NZZ vorgestellt.

Yoko Ogawa
Insel der verlorenen Erinnerung
Verlagsbuchhandlung Liebeskind, ISBN 9783954381227, € 22,00
01.03.2021

Simon Deckerts Siebenmeilenstiefel im Standard ...mehr  

Der Roman Siebenmeilenstiefel von Simon Deckert wurde am 25. Februar im Standard besprochen.

Simon Deckert
Siebenmeilenstiefel
Rotpunktverlag, ISBN 9783858698896, € 28,00
01.03.2021

Süddeutsche Zeitung über Das Elend der Verschickungskinder ...mehr  

Das Elend der Verschickungskinder wurde am 27./28. Februar in der Süddeutschen Zeitung besprochen.

Anja Röhl
Das Elend der Verschickungskinder
Psychosozial Verlag, ISBN 9783837930535, € 29,90
01.03.2021

Camel Travel in der Wiener Zeitung ...mehr  

Bernadette Conrad hat am 27./28. Februar in der Wiener Zeitung Camel Travel besprochen.

Volha Hapeyeva
Camel Travel
Literaturverlag Droschl, ISBN 9783990590737, € 18,00
01.03.2021

Kurier bepricht Ariane von Claude Anet ...mehr  

In der Samstagsausgabe des Kurier vom 27. Februar Peter Pisa begeistert den Roman Ariane von Claude Anet.

Claude Anet
Ariane
Dörlemann Verlag, ISBN 9783038200789, € 23,00
01.03.2021

Deutsche Welle über #Antisemitismus für Anfänger ...mehr  

Meike Krüger stellte am 20. Februar in der Sendung "Euromaxx Spezial - Jüdisches Leben in Deutschland" auf Deutsche Welle TV Halberstams Buch #Antisemitismus für Anfänger vor.

Myriam Halberstam
#Antisemitismus für Anfänger
Ariella Verlag, ISBN 9783945530290, € 18,00
01.03.2021

Made in China besprochen ...mehr  

Volker Isfort hat in der Müchener Abendzeitung vom 26. Februar Tilman Spenglers Roman Made in China besprochen.

Tilman Spengler
Made in China
Transit Buchverlag, ISBN 9783887473822, € 24,00
01.03.2021

Das kunstseidene Berlin im Radio ...mehr  

Am 28. Februar sprach Theresa Hübner in der SWR2-Sendung lesenswert mit Michael Bienert über Das kunstseidene Berlin. Auf radioeins wurde der titel von Annett Gröschner vorgestellt.

Michael Bienert
Das kunstseidene Berlin
vbb, ISBN 9783947215850, € 25,00
01.03.2021

Klaus Reichert im Gespräch auf Ö1 ...mehr  

Am 28. Februar sprach Peter Zimmermann in der Ö1-Sendung Ex Libris mit Klaus Reichert.

Klaus Reichert
Die Leichtigkeit des Schweren
Literaturverlag Droschl, ISBN 9783990590751, € 15,00
01.03.2021

Der Himmel ist ein kleiner Kreis auf Radio Helsinki ...mehr  

Barbara Belic sprach auf Radio Helsinki über Carolina Schuttis Roman Der Himmel ist ein kleiner Kreis.

Carolina Schutti
Der Himmel ist ein kleiner Kreis
Literaturverlag Droschl, ISBN 9783990590720, € 19,00
01.03.2021

So schütz(t)en wir uns besprochen ...mehr  

Rachel Hämmerli schrieb in der Schweizer Illustrierten vom 26. Februar über Lisa Pecorellis Buch So schütz(t)en wir uns.

Lisa Pecorelli
So schütz(t)en wir uns
Riverfield Verlag, ISBN 9783952361290, € 16,00
01.03.2021

Heinz Sauer Porträt im Jazzpodium ...mehr  

Helmut Böttiger hat in der März-/April-Ausgabe des Jazz Podiums über das Buch Im Gegenlicht: Heinz Sauer: Ein literarisches Portrait geschrieben.

Rainer Wieczorek
Im Gegenlicht: Heinz Sauer. Ein literarisches Portrait
Dittrich Verlag, ISBN 9783947373550, € 22,90
01.03.2021

Sachbücher des Monats März ...mehr  

Die Welt, WDR 5, NZZ, ORF Ö1 haben die 10 besten Bücher für den Februar zusammengestellt. Wir freuen uns über Platz 2 und 8 für Milena Jesenská und Nicola Gess.
25.02.2021

Sachbuch-Bestenliste für März ...mehr  

Auf der Sachbuch-Bestenliste von ZEIT, ZDF und Deutschlandfunk Kultur sind im März Nicola Gess mit Halbwahrheiten und Annet Mooij mit Das Jahrhundert der Gisèle.
25.02.2021

SPIEGEL Bestseller 9/2021 ...mehr  

Die gestresste Seele und Mist, die versteht mich ja sind in ihren jeweiligen SPIEGEL-Bestsellerlisten wieder in die Top 10 geklettert.
25.02.2021

Besprechungen zu Sybilla Schwarz 400. Geburtstag ...mehr  

Anlässlich des 400. Geburtstags von Sybilla Schwarz gab es ein kräftiges Medienecho für die Dichterin und den neu herausgegebenen Band Ich fliege Himmel an auf ungezähmten Pferden.

Sybilla Schwarz
Ich fliege Himmel an mit ungezähmten Pferden
Secession Verlag für Literatur, ISBN 9783905951608, € 20,00
25.02.2021

Fieber 17 in der FAZ besprochen ...mehr  

Die Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 25. Februar enthält eine große Besprechung zu Felicitas Hoppes Erzählung Fieber 17.

Felicitas Hoppe
Fieber 17
Dörlemann Verlag, ISBN 9783038200857, € 15,00
25.02.2021

Sie haben mich nicht gekriegt auf Ö1 ...mehr  

Felix Kuchers Buch Sie haben mich nicht gekriegt wurde am 21. Februar von Hannah Ronzheimer in der Ö1-Sendung Ex Libris besprochen.

Felix Kucher
Sie haben mich nicht gekriegt
Picus Verlag, ISBN 9783711721044, € 26,00
25.02.2021

Ö1 Ex libris bespricht Die Erfindung der Welt ...mehr  

Am 21. Februar sprach Gudrun Braunsperger in der Ö1-Sendung Ex Libris über Thomas Sautners Buch Die Erfindung der Welt.

Thomas Sautner
Die Erfindung der Welt
Picus Verlag, ISBN 9783711721037, € 24,00
25.02.2021

Die neue (Ab)Normalität auf ORF2 ...mehr  

Robert Misiks Die neue (Ab)Normalität wurde am 23. Februar von Sophie Weilandt in ORF 2 besprochen.

Robert Misik
Die neue (Ab)Normalität
Picus Verlag, ISBN 9783711721075, € 16,00
25.02.2021

Wiener Zeitung bespricht Jadouls Bär singt ...mehr  

Émile Jadouls Buch Bär singt wurde am 23. Februar von Mathias Ziegler in der Wiener Zeitung rezensiert.

Émile Jadoul
Bär singt
Picus Verlag, ISBN 9783711740205, € 16,00
25.02.2021

Die Wäscheleinen-Schaukel besprochen ...mehr  

Michael Sollorz hat im Magazin Sissy über Danny Ramadans Roman Die Wäscheleinen-Schaukel geschrieben.

Ahamad Danny Ramadan
Die Wäscheleinen-Schaukel
Orlanda Verlag, ISBN 9783944666747, € 22,00
25.02.2021

Lawrence Ferlinghetti verstorben ...mehr  

Der Dichter, Künstler und Verleger Lawrence Ferlinghetti ist verstorben, wie die Buchhandlung City Lights mitteilt.
24.02.2021

Jacinta Nandi zu Gast bei Deutschlandfunk Kultur ...mehr  

Jacinda Nandi war am 22. Februar zu Gast in der Sendung Lesart bei Deutschlandfunk Kultur.

Jacinta Nandi
Die schlechteste Hausfrau der Welt
Edition Nautilus, ISBN 9783960542407, € 16,00
24.02.2021

Frankfurter Rundschau bespricht Fieber 17 ...mehr  

In der Ausgabe der Frankfurter Rundschau vom 24. Februar bespricht und empfiehlt Judith von Sternburg Felicitas Hoppes Erzählung Fieber 17.

Felicitas Hoppe
Fieber 17
Dörlemann Verlag, ISBN 9783038200857, € 15,00
24.02.2021

Made in China positiv besprochen ...mehr  

Tilman Spenglers Roman Made in China wurde von Deutschlandradio Kultur und dem Bayerischen Rundfunk positiv besprochen.

Tilman Spengler
Made in China
Transit Buchverlag, ISBN 9783887473822, € 24,00
24.02.2021

DLF Kultur bespricht Gestapelte Frauen ...mehr  

Patrícia Malos Roman Gestapelte Frauen wurde am 23. Februar auf Deutschlandfunk Kultur besprochen.

Patrícia Melo
Gestapelte Frauen
Unionsverlag, ISBN 9783293005686, € 22,00
24.02.2021

Mrs Palfrey im Claremont auf Bremen Zwei besprochen ...mehr  

Passend zur Erscheinung von Elizabeth Taylors Buch Mrs Palfrey im Claremont gab es am 23. Februar eine tolle Besprechung auf Bremen Zwei.

Elizabeth Taylor
Mrs Palfrey in Claremont
Dörlemann Verlag, ISBN 9783038200840, € 25,00
24.02.2021

Unreisen in der Badischen Zeitung ...mehr  

Hartmut Buchholz hat in der Badischen Zeitung vom 20. Februar über Unreisen von Felicitas Hoppe und Indra Wussow geschrieben.

Felicitas Hoppe / Indra Wussow
Unreisen
Verlag das Wunderhorn, ISBN 9783884236451, € 20,00
24.02.2021

Frankfurter Rundschau begeistert von Amanda Cross ...mehr  

Sylvia Staude hat Amanda Cross' Buch Die letzte Analyse in der Frankfurter Rundschau vom 23. Februar vorgestellt und begeistert besprochen.

Amanda Cross
Die letzte Analyse
Dörlemann Verlag, ISBN 9783038200888, € 18,00
23.02.2021

Salzburger Nachrichten empfiehlt Lolly Willowes ...mehr  

Anton Thuswalder hat am 20. Februar Lolly Willowes von Sylvia Townsend Warner in den Salzburger Nachrichten empfohlen.

Sylvia Townsend Warner
Lolly Willowes
Dörlemann Verlag, ISBN 9783038200796, € 25,00
23.02.2021

ZEIT-Interview mit Andreas Rinke ...mehr  

Der Autor und Merkel-Experte Andreas Rinke hat für die ZEIT vom 17. Februar ein Bilanzgespräch mit weiteren Merkel-Biograf*innen geführt.

Andreas Rinke
Das Merkel-Lexikon
Zu Klampen Verlag, ISBN 9783866745407, € 24,80
23.02.2021

Bücher zum Hölderlin-Jahr vorgestellt ...mehr  

Georg Patzer stellte in der Badischen Zeitung vom 20. Februar "lohnende Publikationen zum verlängerten Hölderlin-Jahr" vor. Mit dabei ein Titel aus dem Verlag Das Wunderhorn.

Marit Müller / Roland Reuß(Hsg.)
Friedrich Hölderlin - Heidelberg
Verlag das Wunderhorn, ISBN 9783884236413, € 15,00
23.02.2021

Berühmte Tote leben ewig in der Berliner Morgenpost ...mehr  

Am 21. Februar gab es in der Berliner Morgenpost anlässlich Paul Cassirers 150. Geburtstag und Tilla Durieux' 50. Todestag eine ganze Seite zu ihrer tragischen Liebesgeschichte.

Bernd Oertwig
Berühmte Tote leben ewig
vbb, ISBN 9783947215584, € 19,90
23.02.2021

Ab sofort ist eine große Anzahl an Vorschauen für Frühjahr 2021 unter Vorschauen verfügbar.

Viele Vorschauen sind auch auf VlB-TIX verfügbar: bitte folgen Sie den angegebenen Links.

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:


aktueller PPP-Newsletter


Neu bei Prolit

 

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket 

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.700 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.