Karl May Verlag
Karl May Verlag
Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Schnellsuche   
   

Vollanzeige zurück 

 
 
Aufricht, Ernst Josef
Und der Haifisch, der hat Zähne - Aufzei
Format:328 S.;
Einband:Pb
Erschienen: 1998
ISBN:  9783895810121
Verlag:Alexander Vlg./Pulp Master
TP Titel im Moment nicht lieferbar/Nachlief.in Kürze * vorgemerkt
Preis: 14,90 EUR   In den Warenkorb legen  
"Im zweiten Zimmer saß einer. Es war Brecht. Ich kannte ihn nicht persönlich, kannte aber seine literarischen Experimente auf der Bühne und schätzte seine Gedichte...Wir setzten uns zu ihm an den Tisch und stellten unsere Gretchenfrage nach einem Stück. Er fing an, uns eine Fabel zu erzählen, an der er gerade arbeitete.
 Über den Autor:
Ernst Josef Aufricht, Schauspieler und Theaterleiter, eröffnete 1928 sein Theater am Schiffbauerdamm (das spätere Berliner Ensemble) mit der DREIGROSCHENOPER von Brecht/Weill. In seinen Memoiren erinnert er sich auch an seine erste Begegnung mit Brecht, an die Proben und die Entstehung dieses erfolgreichen Theaterstücks, welches für Brecht und Weill zum Grundstein für ihren Weltruhm wurde.
 Über den Titel:
"Im zweiten Zimmer saß einer. Es war Brecht. Ich kannte ihn nicht persönlich, kannte aber seine literarischen Experimente auf der Bühne und schätzte seine Gedichte.Wir setzten uns zu ihm an den Tisch und stellten unsere Gretchenfrage nach einem Stück. Er fing an, uns eine Fabel zu erzählen, an der er gerade arbeitete. Er merkte wohl, dass wir nicht interessiert waren, denn wir verlangten die Rechnung. "Dann habe ich noch ein Nebenwerk. Es ist eine Bearbeitung von John Gays Beggar´s Opera".Ich war von der Frechheit und dem trockenen Witz, heute ist beides stumpf geworden, sowie durch die Andeutung eines neuen Stils sofort angetan und entschlossen, damit mein Theater zu eröffnen. Brecht teilte uns mit, dass noch ein Musiker dabei wäre, Kurt Weill, dessen zwei Operneinakter mit Texten von Georg Kaiser in der Charlottenburger Oper zu hören waren." Ernst Josef Aufricht

Ab sofort ist eine große Anzahl an Vorschauen für den Herbst 2019 unter Vorschauen verfügbar.

Besuchen Sie auch die Vorschauen-Seite der Prolit-Vertriebskooperation auf VlB-TIX. Diese Seite erreichen Sie mit Ihrem VlB-TIX-Login.

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:

aktueller PPP-Newsletter

Fontane-Newsletter
(Bestellschein)

Ein bärenstarker Auftritt im Handel:

BUCHMARKT Interview mit Jochen Mende über Vorschauen in Print und Digital und deren gebündelten Versand durch Prolit.

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.500 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.