Karl May Verlag
Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Karl May Verlag
Schnellsuche   
   

Vollanzeige zurück 

 
 
Stutterheim,K./Bolbrinker,N.
bauhaus - modell und mythos /DVD
Hrsg.:Regie: Stutterheim, Kerstin /Bolbrinker, Niels
Format:PAL, Farbe + s/w, 90 Min.;
Erschienen: 07.2009
ISBN:  9783898484510
Verlag:Absolut Medien
Preis: 14,90 EUR   In den Warenkorb legen  
Bis heute gilt es als Urzelle der modernen Architektur und des Designs - das Bauhaus. Doch »Bauhaus« meint nicht nur das kubische weiße Haus mit flachem Dach, den Stahlrohrstuhl oder die Bauhaus-Lampe. Das Bauhaus war auch eine Ausbildungsstätte, die bis heute als Modell fungiert. Gelehrt haben dort weltbekannte Künstler von Johannes Itten, Wassily Kandinsky über Lyonel Feininger, Paul Klee, Oskar Schlemmer und Walter Gropius bis Mies van der Rohe. Der Film zeichnet ein Bild dieser einmaligen Institution der künstlerischen Moderne - vom revolutionären Ausbruch nach dem Ende des Ersten Weltkriegs bis zur Auflösung und Emigration, der beruflichen Weiterreise oder auch der Verstrickung einiger Bauhäusler im nationalsozialistischen Deutschland. Erinnert werden diese Etappen vor allem von einigen ehemaligen Bauhaus-Studenten beiderlei Geschlechts, die Meister kommen über Archivmaterial zu Wort. Diese wohl umfassendste kritische Darstellung der künstlerischen und politischen Ziele des Bauhauses in einem Filmporträt gibt Einblick in die Essenz der Bauhaus-Prinzipien, die Konflikte, die zur Verlegung des Bauhauses von Weimar nach Dessau führten, die Auflösung der Schule in der Nazi-Zeit, die Bautätigkeit im jungen Staat Israel und in Entstehung des Mythos vom »Bauhaus« in den USA.
 Über den Titel:
Inhaltsangabe1) Was war das bauhaus?

2) bauhaus Staatliche Schule für Gestaltung in Weimar

3) Die bauhausstadt Tel Aviv (1)

4) Umzug nach Dessau

5) bauhausStil und neues Bauen

6) Die bauhausstadt Tel Aviv (2)

7) Das bauhaus unter Hannes Meyer

8) Das bauhaus unter Mies van der Rohe

9) Migration und Anpassung nach 1933

10) bauhaus in den USA

11) Mythos bauhaus

Ab sofort ist eine große Anzahl an Vorschauen für den Herbst 2019 unter Vorschauen verfügbar.

Besuchen Sie auch die Vorschauen-Seite der Prolit-Vertriebskooperation auf VlB-TIX. Diese Seite erreichen Sie mit Ihrem VlB-TIX-Login.

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:

aktueller PPP-Newsletter

Fontane-Newsletter
(Bestellschein)

Ein bärenstarker Auftritt im Handel:

BUCHMARKT Interview mit Jochen Mende über Vorschauen in Print und Digital und deren gebündelten Versand durch Prolit.

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.500 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.