Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Schnellsuche   
   

Ivna Žic auf Shortlist des Schweizer Buchpreises zurück

Die Nachkommende von Ivna Žic ist für den Schweizer Buchpreis 2019 nominiert.
Die Jury begründet die Wahl des Buches für die Shortlist: Die Nachkommende von Ivna Žic sei ein "Debüt von großem Sprachbewusstsein und sinnlicher Intensität".

Die Auszeichnung ist mit insgesamt 42.000 Franken dotiert. Der Preisträger oder die Preisträgerin erhält 30.000 Franken; die vier anderen Finalisten erhalten jeweils 3.000 Franken. Die öffentliche Preisverleihung findet am Sonntag, 10. November 2019 um 11 Uhr im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals BuchBasel im Theater Basel statt.

Leseprobe

     
Einträge pro Seite: 
 

Ab sofort ist eine große Anzahl an Vorschauen für das Frühjahr 2020 unter Vorschauen verfügbar.

Viele Vorschauen sind auch auf VlB-TIX verfügbar: bitte folgen Sie den angegebenen Links.

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:


aktueller PPP-Newsletter

Neu bei Prolit

 

Die Bestseller

1.  
2.  
3.  
4.  
5.  
6.  
7.  
8.  
9.  
10.  

  (PDF zum Download)

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.700 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.