Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Karl May Verlag
Karl May Verlag
Schnellsuche   
   

SPIEGEL.de und Deutschlandfunk - Interviews zurück

Im Vorfeld der Verleihung des Europäischen Buchpreis' am 5. Dezember an die Publizistin Géraldine Schwarz veröffentlichte sowohl SPIEGEL online als auch Deutschlandfunk ein Interview mit ihr.

Die Gedächtnislosen
Erinnerungen einer Europäerin
Secession Verlag für Literatur



"Was bleibt, wenn die letzten Zeugen des Holocausts sterben? Die Publizistin Géraldine Schwarz spricht sich gegen erzwungenes Erinnern aus - und rät Deutschland, den Blick auf die Nachkriegszeit zu richten."
SPIEGEL.de, Interview von Katharina Schipkowski


"Die mangelnde Aufarbeitung der Geschichte nach dem Zweiten Weltkrieg ist eine Grundvoraussetzung für den Aufstieg der europäischen Rechten."
deutschladnfunk.de, Gespräch mit Dirk Fuhrig in der Reihe Kulturfragen

     
Einträge pro Seite: 
  Schwarz,Geraldine:
Die Gedächtnislosen
Secession Vlg.f. Literatur
ISBN 9783906910307

EUR 28,00

   In den Warenkorb legen

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:

aktueller PPP-Newsletter

Fontane-Newsletter
(Bestellschein)

Ein bärenstarker Auftritt im Handel:

BUCHMARKT Interview mit Jochen Mende über Vorschauen in Print und Digital und deren gebündelten Versand durch Prolit.

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.500 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.