Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Schnellsuche   
   

DIE ZEIT: »todlustig und schreiend traurig« zurück

Besprechung im aktuellen ZEIT Krimi Spezial am 31. Oktober zu:

Lisa McInerney
Glorreichen Ketzereien
Verlagsbuchhandlung Liebeskind



"Was McInerney dichtet, klingt so schmutzig schwarz wie ein Noir-Märchen und so moosgrün wie ein Sauflied der Pogues."
Lars Weisbrod


Zusätzliche Besprechung im WDR5-Literaturmagazin Bücher unter Lesefrüchte am 20. Oktober um 20:05 Uhr:
"Mit viel Witz und Tempo, bilderreich und mit großer Zärtlichkeit bringt sie den Lesern ihre verlorenen Figuren nahe. Hinzu kommt, dass es Werner Löcher-Lawrence versteht, die raue und oft vulgäre Straßensprache des Romans so zu übersetzen, dass daraus ein wirklicher Lesegenuss wird."
Peter Meisenberg

Und in MDR Kultur als Krimi des Monats am 25. Oktober:
"Bei Lisa McInerney bekommen die liebenswerten Loser eine Stimme. Das ganze ist wunderbar komponiert, die Autorin wechselt die Erzählperspektiven, der Text lässt den Leser nicht los, selten sind Debuts so perfekt und diese Figuren bleiben bei einem."
Stefan Maelck

     
Einträge pro Seite: 
  McInerney, Lisa:
Glorreiche Ketzereien
Verlagsbuchh. Liebeskind
ISBN 9783954380916

EUR 24,00

   In den Warenkorb legen

Ab sofort ist eine große Anzahl an Vorschauen für das Frühjahr 2019 unter Vorschauen verfügbar.

Besuchen Sie auch die Vorschauen-Seite der Prolit-Vertriebskooperation auf VlB-TIX. Diese Seite erreichen Sie mit Ihrem VlB-TIX-Login.

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:

Fontane-Newsletter
(Bestellschein)

Ein bärenstarker Auftritt im Handel:

BUCHMARKT Interview mit Jochen Mende über Vorschauen in Print und Digital und deren gebündelten Versand durch Prolit.

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.500 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.