Aktuell im Septime Verlag!
Midas Verlag
busse collection
Schnellsuche   
   

Nominiert für den Schweizer Buchpreis 2018 zurück

Vincenzo Todisco
Das Eidechsenkind

Der Roman aus dem Rotpunktverlag gehört zu den fünf, für den Schweizer Buchpreis nominierten Titeln.



aus der Jurybegründung:
"Vincenzo Todisco wagt sich als Autor erstmals aufs Feld der deutschen Sprache. Der 1964 geborene, einer italienischen Familie entstammende Autor erzählt bewegend von einem illegal eingewanderten Jungen, der sich in der Wohnung seiner Eltern verstecken muss."


Die öffentliche Preisverleihung findet am 11. November in Basel statt.

Dotierung: 30.000 Schweizer Franken
Die vier anderen FinalistInnen erhalten jeweils 3.000 Schweizer Franken.

     
Einträge pro Seite: 
  Todisco,Vincenzo:
Das Eidechsenkind
Verlag: Rotpunktverlag Zürich
ISBN 9783858697837

EUR 24,00

   In den Warenkorb legen

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:




   Ein bärenstarker Auftritt im
   Handel:
   BUCHMARKT Interview mit Jochen
   Mende über Vorschauen in Print
   und Digital und deren gebündelten

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.500 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.