Karl May Verlag
Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Schnellsuche   
   

Mythopoeic Award - Best Fantasy Novel 2018 zurück

Der Mythopoeic Award in der Kategorie Best Fantasy Novel 2018 ging an John Crowleys KA – Dar Oakley in the Ruins of Ymr. Die deutsche Übersetzung

John Crowley
KA - Das Reich der Krähen


erscheint am 19. Oktober im Golkonda Verlag.

Der Mythopoeic Award ist ein Literaturpreis, der seit 1971 für englischsprachige Werke aus dem Bereich der Phantastik verliehen wird. Schwerpunkt ist dabei High Fantasy in der Art von J. R. R. Tolkien und der anderen als Inklings bekannten Autoren, neben Tolkien namentlich C. S. Lewis, Charles Williams und Owen Barfield. Der Name Mythopoeic Award bezieht sich auf Mythopoesis, also Mythenschöpfung als literarisches Element, wie sie vor allem für die Werke Tolkiens kennzeichnend ist.

Bereits Ende August erhielt ein weiterer Titel des Golkonda Verlags den Hugo Award für das beste Science Fiction bezogene Sachbuch:

Ursula K. Le Guin
Keine Zeit verlieren

     
Einträge pro Seite: 
  Crowley,John:
KA - Das Reich der Krähen
Golkonda Verlag
ISBN 9783946503453

EUR 24,90

   In den Warenkorb legen
  Le Guin,Ursula K.:
Keine Zeit verlieren
Golkonda Verlag
ISBN 9783946503507

EUR 18,00

   In den Warenkorb legen

Ab sofort ist eine große Anzahl an Vorschauen für das Frühjahr 2019 unter Vorschauen verfügbar.

Besuchen Sie auch die Vorschauen-Seite der Prolit-Vertriebskooperation auf VlB-TIX. Diese Seite erreichen Sie mit Ihrem VlB-TIX-Login.

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:

aktueller PPP-Newsletter

Fontane-Newsletter
(Bestellschein)

Ein bärenstarker Auftritt im Handel:

BUCHMARKT Interview mit Jochen Mende über Vorschauen in Print und Digital und deren gebündelten Versand durch Prolit.

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.500 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.