Aktuell im Septime Verlag!
Aktuell im Septime Verlag!
Aktuell im Septime Verlag!
Schnellsuche   
   

Georg-Büchner-Preis 2018 zurück

Terézia Mora erhielt am 27. Oktober den Georg-Büchner-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.


Im Ch. Links Verlag ist ihr Text Ein wenig mehr als 24 Stunden erschienen, in dem sie den Tod von 71 Flüchtlingen in einem abgestellten Kühltransporter in Österreich behandelt. Er wurde 2016 im Band zwei der Reihe der Günter und Ute Grass Stiftung Freipass. Forum für Literatur, Bildende Kunst und Politik veröffentlicht.


aus der Jurybegründung:
"In ihren Romanen und Erzählungen widmet sich Terézia Mora Außenseitern und Heimatlosen, prekären Existenzen und Menschen auf der Suche und trifft damit schmerzlich den Nerv unserer Zeit. Schonungslos nimmt sie die Verlorenheit von Großstadtnomaden in den Blick und lotet die Abgründe innerer und äußerer Fremdheit aus."


Laudatorin: Daniela Strigl
Dotierung: 50.000 €

     
Einträge pro Seite: 
  Neuhaus u.a.:
Freipass Bd.2
Verlag: Christoph Links Verlag
ISBN 9783861539292

EUR 25,00

   In den Warenkorb legen
  Strigl,Daniela:
Alles muss man selber machen
Verlag: Literaturverlag Droschl
ISBN 9783990590126

EUR 15,00

   In den Warenkorb legen