busse collection
Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Aktuell im Septime Verlag!
Schnellsuche   
   

ARD-Morgenmagazin berichtet zurück

Maurice Philip Remy
Der Fall Gurlitt
Die wahre Geschichte über Deutschlands größten Kunstskandal

ist weiterhin in den Medien präsent: ARD Morgenmagazin berichtete am 3. November über die Ausstellungen und das Buch aus dem Europa Verlag Berlin.

"Eine Ausstellung, die durchaus kontrovers gesehen wird."
daserste.de


Zudem gab der Autor am 3. November der Deutschen Welle ein telefonisches Interview und er wurde vom BR für die Sendung „Eins zu Eins. Der Talk“ angefragt.


"Bei der Präsentation seines Buches erklärte Remy, dass von den insgesamt 1.566 in Gurlitts Wohnungen in München und Salzburg beschlagnahmten Werken sich bisher nur sechs (!) als NS-Raubkunst herausstellten."
kurier.at, Thomas Trenkler, 3. November

"Im Interview spricht Remy über Gurlitts Zugreisen in die Schweiz, chiffrierte Briefe und das Leben in abgedunkelten Räumen."
srf.ch, Stefan Zucker, 3. November

     
Einträge pro Seite: 
  Remy,Maurice Philip:
Der Fall Gurlitt
Verlag: Europa Verlag Berlin
ISBN 9783958901858

EUR 35,00

   In den Warenkorb legen

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:




   Ein bärenstarker Auftritt im
   Handel:
   BUCHMARKT Interview mit Jochen
   Mende über Vorschauen in Print
   und Digital und deren gebündelten

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.500 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.