Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Prolit Partner Programm - Kooperationsvereinbarung
Schnellsuche   
   

Der USB-Stick drei mal besprochen zurück

In den vergangenen Tagen wurde Jean-Philippe Toussaints Roman Der USB-Stick bei Deutschlandfunk Kultur, in der Süddeutschen Zeitung und im SWR besprochen.

"Cyberkriminalität, digitale Kryptowährung und obskure Lobbyisten: Jean-Philippe Toussaint spielt in seinem Roman Der USB-Stick gekonnt mit allen Zutaten eines Polit-Thrillers. Doch dann kommt die Familie des Protagonisten ins Spiel (...) Einem unterhaltsamen und intelligenten Roman wird ein etwas flaues Ende bereitet. Ein kleiner, schaler Nachgeschmack bleibt."
Sigrid Löffler, DLF Kultur, 14. Mai

"Der Roman beeginnt mit einem Trip beziehungsweise der inoffiziellen Lücke in (Detrez') Terminkalender. 'Eine Leerstelle, ja, wenn ich daran zurückdenke, beginnt es mit einer Leerstelle.' Das ist natürlich gleich ein Leckerbissen für alle Hermeneutikgourmets. Ein Roman, der mit Nichts anfängt! Teufel auch. Und dann noch von Jean-Philippe Toussaint, diesem großen belgischen Erzähler, der aus seinen Texten so gern dichte, lustvolle Verweissysteme webt."
Alex Rühle, Süddeutsche Zeitung, 12. Mai

"Der Belgier Jean-Philippe Toussaint ist ein Meister der unheimlichen Ambivalenzen. Toussaint ist ein Schriftsteller, der (...) sein Material kalt hält. (...) In der Figur des Jean Detrez entblößt sich allerding die Zersplitterung und Desorientierung eines gegenwärtigen Bewusstseins. In einer überraschenden Schlusswendung konfrontiert Toussaint seinen Protagonisten mit einem privaten Schicksalsschlag. Die Betroffenheit, die eigentlich Jean fühlen m üsste, delegiert Toussaint an die Leser. Das ist die letzte raffinierte Volte eines klugen Romans."
Christoph Schröder, SWR2, 18. Mai

Jean-Philippe Toussaint
Der USB-Stick
Frankfurter Verlagsanstalt, ISBN 9783627002732, € 22,00

     
Einträge pro Seite: 
  Toussaint,Jean-Philippe:
USB-Stick
Frankfurter Verlagsanstalt
ISBN 9783627002732

EUR 22,00

   In den Warenkorb legen

Ab sofort ist eine große Anzahl an Vorschauen für Herbst 2020 unter Vorschauen verfügbar.

Viele Vorschauen sind auch auf VlB-TIX verfügbar: bitte folgen Sie den angegebenen Links.

Der Prolit-Partner-Programm-Newsletter liegt für Sie bereit:


aktueller PPP-Newsletter

Neu bei Prolit

 

Prolit empfiehlt VLB-TIX:

Werden Sie Premium-Verlag bei VLB-TIX und nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten der Novitätenpräsentation in VLB-TIX.


Das Rundum-Sorglos-Paket

Seit dem Start Anfang Mai 2006 haben sich bereits über 1.700 Buchhandlungen für das
Prolit-Partner-Programm (PPP)
entschieden.